Sie sind hier

Fehlermeldung

Warning: Creating default object from empty value in ctools_access_get_loggedin_context() (Zeile 1411 von /var/www/clients/client2519/web6627/web/sites/all/modules/ctools/includes/context.inc).
Produkte

Investments – entscheidend sind Ihre Lebensziele

Mit nachhaltigen Investmentfonds Zukunft mitgestalten

Entscheidend für einen nachhaltigen Anlageerfolg ist, welche kurz-, mittel- und langfristigen Ziele Sie erreichen möchten. Wir beraten Sie bei der Auswahl der passenden nachhaltigen Produkte, die zur Optimierung Ihres Vermögens beitragen können. Dabei können Sie inhaltliche Schwerpunkte setzen: Bewegt Sie der Einsatz von Prof. Yunus mit der Idee den Mikrokrediten? Setzen Sie auf das große Zukunftsthema der nachhaltigen Wasserwirtschaft? Oder soll es ein breit gefächerter Garantiefonds sein? Unternehmen, die bereits heute in Sachen Umweltschutz, Ressourcensparen und Sozialem gut aufgestellt sind, werden die Gewinner von morgen sein. Daher können Anleger, die per Investmentfonds in solche Unternehmen investieren, Renditen über dem Marktdurchschnitt erwarten.

Sonderform Fondssparen – mit Sicherheit flexibel

Beim Fondssparen schließen Sie einen Sparvertrag ab und zahlen regelmäßig eine bestimmte Summe in einen Investmentfonds ein. Die damit erworbenen Fondsanteilscheine werden in einem Wertpapierdepot aufbewahrt. Es fallen keine Kosten für Unterbrechungen oder das Beenden der Sparpläne an. Es ist eine flexible Form des nachhaltigen Sparens und kann schon mit kleinen Beträgen ab 25 Euro monatlich beginnen.

Investments Beispiel 1

Beispiel 1

Als die Studienabgängerin M. ihren ersten Job antritt, interessiert sie sich für erste notwendige finanzielle Schritte in Richtung Vermögensaufbau. Die Verpflichtungen sollen zu Beginn der Karriere natürlich so gering wie möglich gehalten werden.

Als die Studienabgängerin M. ihren ersten Job antritt, interessiert sie sich für erste notwendige finanzielle Schritte in Richtung Vermögensaufbau. Die Verpflichtungen sollen zu Beginn der Karriere natürlich so gering wie möglich gehalten werden.

Unser Rat: Ein kleines Investment per Fondssparen in einen nachhaltigen Wasserfonds sowie ein weiterer Sparplan, bei dem M. auf ein nachhaltiges Festgeldkonto einzahlt. So bleiben die monatlichen Belastungen gering, M. kann auf Einnahme-Schwankungen flexibel reagieren und hat das erste eigene Geld mit gutem Gewissen angelegt. Eine solide Basis, auf der M. gemeinsam mit uns weitere Steps aufbauen kann.

Investments Beispiel 2

Beispiel 2

Frau L. hat ein Wertpapierdepot geerbt und stellt fest, dass die dort enthaltenen Werte überhaupt nicht ihren sonstigen Wertvorstellungen entsprechen. Frau L. hat uns gebeten, ihr dabei zu helfen, das Depot umzustellen.

Frau L. hat ein Wertpapierdepot geerbt und stellt fest, dass die dort enthaltenen Werte überhaupt nicht ihren sonstigen Wertvorstellungen entsprechen. Frau L. hat uns gebeten, ihr dabei zu helfen, das Depot umzustellen.

Faire Zeiten hat das Depot nach strengen Kriterien im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit analysiert und es gemeinsam mit Frau L. entsprechend umgestellt.