Sie sind hier

Fehlermeldung

Warning: Creating default object from empty value in ctools_access_get_loggedin_context() (Zeile 1411 von /var/www/clients/client2519/web6627/web/sites/all/modules/ctools/includes/context.inc).
News

2012 News Archiv

01.01.15 - Herzlich Willkommen Dirk Riemann!

Neuer Mitarbeiter

Zum Ende diesen Jahres konnte die Faire Zeiten GmbH Dirk Riemann aus Lübberstedt (Nordheide) gewinnen. Dirk Riemann hat als gelernter Bankkaufmann ein naturwissenschaftliches Studium (Universität Kiel) absolviert und freut sich nun, beide Ausbildungen für die Beratung im Bereich der ethisch-ökologischen Geldanlagen nutzuen zu können.

14.04.14 - Durch Falschber­atung und fehlerhafte Abrechnungen können Bankkun­den täglich große Geld­sum­men verlieren, die ihnen nicht mehr als Spar­be­trag zur Ver­fü­gung ste­hen

Zinsen überprüfen - Geld sparen

Pro­vi­sion­sori­en­tierte Finanzierungsberatungen, falsche Wert­stel­lun­gen ihrer Gutschriften auf den Konten, überhöhte Zin­sen bei Kon­toüberziehun­gen und Darlehen, fehler­hafte Vorfälligkeitsentschädigungen
sowie zweifel­hafte Kreditkündigungen. Die Liste von möglichen Problemen der Bankkunden ist noch länger und viele Fälle können durch unabhängige Kreditsachverständige aufgeklärt werden. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie ihre persönliche Situation rund um Darlehen und Kontokorrentkredite einmal überprüft haben wollen.

13.04.14 - Möglichst früh mit dem Sparen fürs Alter zu beginnen, ist wichtiger als viele denken. Wie groß der Unterschied sein kann, wenn man zu lange wartet, zeigt ein kleines Rechenbeispiel:

Zinseszinseffekt

 

Wer seinen längsten Urlaub antritt, also in den Ruhestand geht und ausreichend vorgesorgt haben will, muss früh mit dem Sparen beginnen. Ja, das klingt nach Binsenweisheit. Wie wichtig es jedoch ist, wirklich früh mit dem Sparen zu starten, wissen die wenigsten. Denn sie unterschätzen die enorme Wirkung des Zinseszinseffekts.

Um dessen Macht auf zu zeigen, reicht eine einfache Rechnung: Zwei Personen, namentlich Karin und Peter, legen jeden Monat 200 Euro auf die hohe Kante, die exemplarische Geldanlage erbringt 6 Prozent. Während Karin schon im Alter von 25 Jahren begonnen hat, ließ sich Peter mit dem Beginn seines Sparplanes mehr Zeit – und zwar bis zum 35. Lebensjahr.

Mit 65, dem angenommenen Renteneintritt beider, wird Karin insgesamt 96.000 Euro in ihren Sparplan eingezahlt haben, Peter lediglich 72.000 Euro. Damit hat Karin dann genau 33 Prozent mehr Geld zur Seite gelegt.

Der große Unterschied kommt jedoch noch: Der Ertrag, den Karin mit ihrem Sparplan erzielt haben wird, fällt wesentlich höher aus. So stehen ihr, wenn sie 65 ist, in diesem Beispiel insgesamt etwa 400.000 Euro zur Verfügung, während es bei Peter lediglich etwas mehr als 200.000 Euro sind.

Damit übersteigt Karins zur Verfügung stehender Geldbetrag dem von Peter beim Renteneintritt um etwa 100 Prozent - und das vor allem auf Grund des Zinseszinseffektes.

Beliebig dabei ist der Prozentsatz, mit welchem man die Rechnung auf macht. An der Grundaussage der Rechnung und dem Schluss daraus ändert sich nichts. Der Zinseszinseffekt tritt bei jedem Sparplan auf, egal, welche Verzinsung gewählt wird. Es sei denn, wir landen bei einer Nullverzinsung.

15.11.13 - Nachhaltig investierende Aktienfonds im Vergleich deutlich besser.

Ökologie und Ökonomie nur gemeinsam stark.

Eine Analyse von Finance & Ethics Research kommt in einem aktuellen Bericht zu dem Ergebnis, dass nachhaltig investierende Aktienfonds über die letzten zehn Jahre deutlich besser abgeschnitten haben als der Gesamtmarkt. Als nachhaltig definierte Aktienfonds erreichen sowohl kurz- als auch langfristig betrachtet ein besseres Performanceergebnis als der Gesamtmarkt. In dieser Analyse wurden Fonds aus Deutschland, Schweiz und Österreich mit einem Volumen von mehr als 2,7 Billionen Euro berücksichtigt.

26.11.12 - Ein gutes Gefühl beim Umgang mit Geld

Nachhaltiges Girokonto

Ob privates oder geschäftliches Girokonto - geben Sie sich auch im täglichen Umgang mit Ihrem Geld ein gutes Gefühl http://www.triodos.de/de/privatkunden/girokonto/details/

Mehr Informationen und Unterlagenanforderung bei FaireZeiten GmbH http://www.fairezeiten.de/kontakt

26.11.12 - Grüne Geschenkidee zu Weihnachten

Ein Sparbaum statt eines Sparbuchs

Ein außergewöhnliches Geschenk für einmalig 60 Euro, was wirklich gut ankommt. Sie pflanzen damit einen Tropenbaum und unterstützen soziale Arbeitsplätze bei gleichzeitiger Rendite für den Beschenkten. Mehr Informationen bei http://www.fairezeiten.de/kontakt 

05.09.12 - VL auch nachhaltig möglich!

Vermögenswirksame Leistungen

 
Seit Kurzem beginnt mit dem Start in die Berufsausbildung, für tausende Jugendliche wieder der „Ernst des Lebens“. Finanzielle Sicherheit und Erfüllung kleinerer und größerer Wünsche sind schon lange, auch für Berufseinsteiger, zum Thema geworden. Aber nach wie vor verschenken gerade viele junge Arbeitnehmer Geld, das sie zusätzlich von Chef und Staat erhalten könnten. Mit Vermögenswirksamen Leistungen kann Jeder anfangen, kleine Beträge staatlich und vom Arbeitgeber gefördert, zu sparen. Siehe auch http://www.test.de/Vermoegenswirksame-Leistungen-Clever-sparen-1385473-0/ Gute Nachricht dabei ist, dass das Sparen von VL-Leistungen auch mit nachhaltigen Investmentfonds möglich ist. Sprechen Sie uns gerne darauf an. 

21.08.12 - Mikrokreditefonds

Der Markt und seine Zahlen

Ungefähr 90% aller Menschen in Entwicklungsländern haben keinen oder nur einen eingeschränkten Zugang zu Finanzdienstleistungen etablierter Banken. Mikrofinanzierung kann etwas bewegen: Die direkte “Hilfe zur Selbsthilfe” haben in den vergangenen 30 Jahren ca.190 Millionen Menschen in Anspruch genommen. Schätzungen der Organisation Consultative Group to Assist the Poor (CGAP ”ein Unternehmen der Weltbank) zufolge gibt es 80% aller Unternehmen der Entwicklungsländer nur, weil diese in der Vergangenheit einen Mikrokredit erhielten. Doch die Gelder aus öffentlichen Mitteln und Spenden reichen nicht aus, um den Bedarf an Mikrofinanzierung decken zu können. Bis 2009 erhielten 190 Millionen Menschen einen Mikrokredit, dem gegenüber stehen 900 Millionen – 2,3 Milliarden potenzielle Kunden. Es werden noch geschätzte 265 Milliarden USD benötigt, um die aktuelle Nachfragelücke zu schlieβen. Mehr unter http://www.investinvisions.com/was-wir-machen/der-markt

Wenn Sie hier investieren möchten oder Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

10.07.12 - Allgemeines

Faire Zeiten GmbH geht online

Nach der Eintragung ins Handelsregister im Frühjahr geht Faire Zeiten GmbH online. Die Idee, gemeinsam mit unseren Kunden durch mehr nachhaltige Finanzprodukte und fairem Verhalten eine nachhaltigere und „bessere“ Wirtschaftsordnung zu stärken, kann nun auch hier beginnen!